Simplifier Mobile Client Logs

Erstellt von Andreas Dallner, Geändert am Mon, 26 Feb 2024 um 11:24 AM von Daniel Bieberstein

Für eine detaillierte Fehlerberichterstattung innerhalb unseres Mobilen Clients ist es notwendig, qualifizierte Logs zu erstellen und an Ihren Simplifier Key User in Ihrer Organisation zu senden.


Im Falle eines Fehler führen Sie bitte die folgenden Schritte durch


Schritt 1 - Öffnen Sie die Einstellungsansicht

Die notwendigen Einstellungen für die Fehlermeldung finden Sie auf Android und iOS  unter Einstellungen → Fehlerbehandlung.

iOS Client

Android Client

Schritt 2 - Native Protokollstufe auf Verbose setzen (nur für Android-Geräte)

Mit den Einstellungen für das Log Level wird festgelegt, welche Art von Logs gespeichert wird - standardmäßig werden nur "Fehler" gespeichert. Für die genauesten Logs und am besten für die Fehleranalyse ist der Wert "Verbose" am besten geeignet.

Schritt 3 - Reproduzieren Sie den Fehler

Um sicherzustellen, dass die Logs alle relevanten und qualifizierten Informationen enthalten, sollten Sie den Fehler nun erneut reproduzieren.

Schritt 4 - Senden Sie den Fehler an Ihren Key User Support

Damit diese Option aktiv wird, muss die Fehlerbeschreibung ausgefüllt und die Datenschutzrichtlinie akzeptiert werden. Ein Klick auf die Schaltfläche öffnet den Standard-E-Mail-Client des Geräts. Wenn mehrere Optionen angezeigt werden, verwenden Sie bitte den konfigurierten E-Mail-Client.

Schritt 5 - Synchronisieren Sie das Protokoll mit dem Simplifier Server (optional)

Sendet die gesammelten Logs an das registrierte Simplifier Backend und ist unter “Log & Monitoring” in der Kategorie "Mobile" zu finden.

Wenn Sie die Meldungen im Protokoll nicht sehen, bitten Sie Ihren Administrator, den Mobile Log Level auf DEBUG oder INFO zu setzen.

War dieser Artikel hilfreich?

Das ist großartig!

Vielen Dank für das Feedback

Leider konnten wir nicht helfen

Vielen Dank für das Feedback

Wie können wir diesen Artikel verbessern?

Wählen Sie wenigstens einen der Gründe aus
CAPTCHA-Verifikation ist erforderlich.

Feedback gesendet

Wir wissen Ihre Bemühungen zu schätzen und werden versuchen, den Artikel zu korrigieren